trainsform - Partner für Change Management, Management-Training und Coaching.

Resilienz und emotionale Intelligenz

Seminarziele:

Gelassen bleiben – gerade auch in stark belastenden Drucksituationen – und immer an die eigenen Fähigkeiten glauben, das zeichnet resiliente Menschen aus. Der Führungsalltag stellt Sie in besonderem Maße vor hohe Anforderungen und psychische Herausforderungen und erfordert von Ihnen emotionale Klarheit und Ausgeglichenheit, Selbstvertrauen sowie flexibles Denken und Handeln.  Resilienz ist die innere Stärke, die Widerstandskraft, Krisen zu meistern und die eigene Energie zielgerichtet einzusetzen.


In diesem Training lernen Sie das Modell der Resilienz mit seinen sieben Faktoren kennen. Sie thematisieren die Bedeutung von emotionaler Intelligenz für konkrete Situationen Ihres Führungsalltags und reflektieren Ihren Umgang mit Ihren persönlichen Denk- und Handlungsmustern und erhalten  Ansatzpunkte, wie Sie Ihre psychische Widerstandskraft trainieren können.

Inhalte:
  • Die 7 Resilienzfaktoren:
    Eigene Emotionen differenziert wahrnehmen und nutzen
    Innere Impulse auch in Stresssituationen effektiv steuern
    Ursachen und Folgen von Ereignissen für uns selbst und andere analysieren
    Optimismus und Zuversicht empfinden und ausstrahlen
    Überzeugung, selbst etwas an der Situation ändern zu können
    Klare Ziele konsequent und diszipliniert umsetzen
    Empathie und Perspektivenwechsel
  • Resilienz und emotionale Intelligenz als wichtige Führungskompetenzen:
    Eigene Stärken und Grenzen erkennen und bewusst machen
    Leistung, Zusammenarbeit und Kreativität im Team steigern
    Sich selbst und andere motivieren
    Alternative Lösungen finden – Zukunft aktiv gestalten
  • Die eigene Resilienz stärken
Dauer: 2 Tage
Termin: auf Anfrage
Referentin:

Ricarda Martin

Teilnehmerbegrezung: 10
Seminarort: trainsform, Werther
Seminargebühr: 1.050,00 € zzgl. MwSt



Seite Drucken Kontakt aufnehmen